Tweet Nest – Das eigene Twitter Archiv

Für mich ist Twitter neben der Kommunikation mit anderen Nutzern auch gleichzeitig ein (Bookmarking-)Service um meine gefunden Artikel, Videos oder Ressourcen zu speichern, bzw. für später zu merken. Leider gibt es dabei zwei entscheidende Nachteile: Twitter speichert lediglich eine limitierte Anzahl der eigenen Tweets und das Durchsuchen der bisher verfassten Kurznachrichten ist nicht gerade sehr komfortabel.
Andy Graulund hat dafür nun eine sehr schöne und elegante Lösung entwickelt: Tweet Nest.

tweetnest-twitter-archiv

Tweet Nest ist ein Tool, das auf dem eigenen Webspace installiert wird und über ein Script (im besten Fall regelmäßig durch einen CronJob angestoßen) alle Tweets in eine Datenbank schreibt. Das ganze wird schön in Statistiken aufbereitet und die einzelnen Nachrichten können im normalen ganzen Stream und in der Monats- oder Tagesansicht angzeigt und durchsucht werden. Live anschauen könnt ihr euch das ganze in meinem eigenen kleinen Twitter-Archiv.

Posted by

Ich heiße Niclas Hellberg, komme aus Hamburg und arbeite momentan als Interaction Designer bei XING und Traumhaftes Italien. href="http://twitter.com">Twitter