"/> Dropbox-Speicherplatz kostenlos auf über 20GB erweitern | FRONTAND

Dropbox-Speicherplatz kostenlos auf über 20GB erweitern

Ich versuche diesen Artikel immer wieder mit aktuellen Tricks zu vervollständigen. Es gibt auch eine englische Version.


Mittlerweile ist Dropbox* wohl in vielen Bereichen eine viel genutzte Software zur Arbeitserleichterung und Backup-Erstellung. Meine Schwester nutzt es in der Uni, in meiner ehemaligen Agentur lief ein Großteil des Datenaustauschs darüber und auch jetzt in der Schule ist Dropbox zum Sammeln von Arbeiten eine große Hilfe.
Der kostenlose Account bietet am Anfang nur 2GB Speicherplatz, der erstmal wohl für die meisten ausreicht. Wenn es aber darum geht Bilder, Musik oder gar Videos zu speichern, dann wird es schnell eng. Wer nicht gleich auf einen kostenpflichtigen Accout upgraden will, für den gibt es ein paar Möglichkeiten und Tricks, den Speicherplatz auch kostenlos um mehrere GB zu erweitern.

Dropbox-Speicherplatz kostenlos erweitern

  • Die einfachste Möglichkeit ist wohl, diese Seite aufzurufen und seinen Dropbox-Account mit Facebook und Twitter zu verknüpfen oder in einem Satz zu posten, warum man Dropbox liebt. Für jede durchgeführte Aktion gibt es jeweils 128MB extra Speicher.
  • Neue Mitglieder werben ist ebenfalls eine relativ einfache Möglichkeit, für die man 250-500MB neuen Speicher pro geworbenen Nutzer erhält.
  • Satte 5GB gibt es, wenn man die neue Fotofunktion testet, die sich momentan noch in der Beta-Phase befindet. Die Beta-Phase ist, wenn ich richtig informiert bin, vorbei, oder?
  • Für Studenten, die eine .edu-Email-Adresse besitzen bietet Dropbox einen richtig guten Service, der einem bis zu 18GB Speicherplatz bringt. Wie das genau geht, erklärt Cachy.
  • Michael Müller hat in seinem Kommentar auf eine weitere Aktion aufmerksam gemacht, für die man weitere 3GB für zwei Jahre bekommt. Zusätzlich gibt es die Chance auf weitere 25GB. Das ist abhängig davon, wie viele andere Studenten der eigenen Hochschule/Uni sich anmelden.
  • Wenn ihr ein brandneues Handy von Samsung oder HTC besitzt, gibt es eine Option auf bis zu 48GB Dropbox-Speicher. Mehr Informationen dazu findet ihr im Dropbox-Forum.
  • NEU: Wer noch weitere 3GB bekommen möchte, folgt dieser Anleitung. Man muss einmalig eine spezielle Dropbox-App installieren, die das eigene Smartphone als Gerät mit HTC Sense ausgibt. Schon ist der erweiterte Speicherplatz verfügbar! Kleiner Haken, die 3GB sind nur 12 Monate gültig.
  • Wenn ihr Dropbox bisher noch gar nicht nutzt und jetzt anfangen wollt, gibt es außerdem noch eine Möglichkeit, mit der ihr mit zusätzlichen 250MB startet. Dafür müsst ihr euch einfach über diesen Link* registrieren. (Ich profitiere ebenfalls und erhalte 250MB)
  • Wird regelmäßig aktualisiert und erweitert…

Insgesamt kann man seinen Account also locker auf über 20GB aufrüsten, ohne dafür gleich einen Pro-Account bezahlen zu müssen.

Eure Tipps sind gefragt

Kennt ihr noch weitere Tricks um den Dropbox-Speicherplatz zu vergrößern? Ich freue mich über eure Hinweise. Schreibt mir einfach eine kurze Nachricht oder hinterlasst einen Kommentar.

* Referrer-Link

Posted by

My name is Niclas and I'm an UX Designer from Hamburg, Germany, currently working at Geometry Global. You can follow me on Twitter and Facebook.