MacBook Air – 3 Reviews

Im März feiert mein fleißiger Helfer seinen 3. Geburtstag und so langsam beschäftige ich mit einem möglichen Ersatz für mein derzeitiges Arbeitsgerät. Dass es wieder ein Apple-Rechner werden wird, steht für mich eigentlich außer Frage, da ich seit nun fast 3 Jahren mehr als zufrieden bin und mich jedesmal kurz schütteln muss, wenn ich kurzzeitig an einem Windows-Rechner arbeite.

macbook air

Seit das neue MacBook Air letztes Jahr vorgestellt wurde und in einigen Tests durchaus gut abgeschnitten hat, spiele ich mit dem Gedanken, meine MacBook Pro in Rente zu schicken und auf das kleinere Modell umzusteigen. Besonders die Schnelligkeit und die Reaktionszeiten dank der SSD gefallen mir.
In den letzten Tagen und Wochen habe ich daher immer wieder gerne persönliche Berichte und Reviews über den alltäglichen Einsatz des Geräts gelesen. Mir hilft das ganz gut, um einzuschätzen, was möglich ist und – noch wichtiger – was eben nicht.

  • The Setup
    Frank Chimero hat seinen 27” iMac verkauft und nutzt das 13″ MacBook Air nun als Hauptarbeitsgerät.
  • 11″ MacBook Air Review
    Cameron Moll hat sich dazu entschieden, das 11″-Modell neben dem 27″ iMac als zweites Gerät einzusetzen, um die Grenze zwischen privaten Angelegenheiten und der Arbeit klarer zu ziehen.
  • Review: MacBook Air 2010
    Kein persönlicher Bericht, aber trotzdem finde ich die Beschreibungen von Engadget hilfreich.

Auch nach dem Lesen der Reviews bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber der Reiz, es einfach auszuprobieren, ist schon sehr groß. Sobald ich mich zu einem Kauf durchgerungen habe, werde ich hier noch mal von meinen eigenen Erfahrungen berichten.

Posted by

Ich heiße Niclas Hellberg, komme aus Hamburg und arbeite momentan als Interaction Designer bei XING und Traumhaftes Italien. href="http://twitter.com">Twitter