"/> Interessante Vorträge der Google I/O 2011 (Videos) - FRONTANDFRONTAND

Interessante Vorträge der Google I/O 2011 (Videos)

Googles Developer Conference 2011, die vom 10. bis 11. Mai in San Francisco statt fand, ist nun schon ein paar Tage her, dennoch lohnt es sich, einen Blick auf einige der vielen Vortragsthemen zu werfen, denn fast alle Vorträge gibt es in voller Länge im GoogleDevelopers-Youtube-Channel zu finden. Da es aber viele Vortragsvideos sind, ist es fast unmöglich, sich alle selber anzuschauen und schwer, den Überblick zu behalten und die passenden Themen zu finden. Ich habe ein paar Vorträge gesammelt, die für mich interessant waren und Themen wie beispielsweise Web Fonts, HTML5 und Perfomance von Websites behandeln.
Alle Videos zu den Präsentationen habe ich hier eingebunden und kurz zusammengefasst. Vielleicht hilft diese Auswahl ja dem ein oder anderen von euch.

1. Web Fonts are changing the Web. Learn why

Web Fonts haben sich in den letzter Zeit extrem stark entwickelt und beeinflussen das Web mittlerweile grundlegend. Es ist davon auszugehen, dass der größte Teil neuer Websites in Zukunft mit dem Einsatz Web Fonts umgesetzt werden.
In diesem Vortrag nennen David Wurtz, David Kuettel, Raph Levien und Darren Glenister Vorteile für den Einsatz in Apps und Websites, stellen einige nützliche Tools vor und erklären die Technik hinter Google Web Fonts.

2. Optimizing your Web Performance for Success

Die Ladegeschwindigkeit von Websites spielt nicht nur eine große Rolle, weil Google sie mittlerweile zu einem Ranking-Faktor gemacht. Der Erfolg (auch finanziell) einer Website hängt auch von ihrer Perfomance ab und mit Page Speed stellt Google ein Tool zur Verfügung, dass bei der Optimierung behilflich sein soll. Dazu gibt es nun auch eine API, die in diesem Vortrag vorgestellt und anhand von Beispielen erklärt wird. Außerdem geht es um das Apache Modul mod_pagespeed (ausführlicher in Vortrag 4), das auf dem eigenen Webserver direkt HTML, CSS, JavaScript und Bilder optimieren kann.

3. Use Page Speed to Optimize Your Web Site For Mobile

Noch ein Vortrag zu Performanc-Optimierung von Websites. Wieder geht es um Page Speed, allerdings um die neueste Entwicklung Page Speed online , das nun auch Optimierungs-Vorschläge für mobile Websites erstellt.

4. Make the Web faster

Hier gibt es ausführlichere Ausführungen zum Apache Modul mod_pagespeed als in Vortrag 2. Es werden einzelne Optiemierungsmöglichkeiten von Websites aufgezeigt und erklärt.
Wirklich spannend ist aber auch das 2. Thema, über das Richard Rabbat, Joshua Marantz und Hakon Wium Lie sprechen: Das neue Bild-Format WebP von Google, das eine Verringerung der Dateigrößen von Bildern um bis zu 40% im Vergleich zu JPG verspricht. Natürlich bei gleicher Qualität. Bis jetzt wird es allerdings nur von Chrome und Opera unterstützt.

5. HTML5 & What’s Next

Ähnlich wie Web Fonts hat HTML5 das Web schon stark verändert, wird es in den kommenden Jahren aber wahrscheinlich noch viel stärker verändern. Gerade wenn es um mobile Websites geht, spielt HTML5 eine Hauptrolle. In diesem Vortrag sprechen Alex Komoroske, Alex Russell und Ian Fette, die alle an Google Chrome arbeiten, über die Zukunft von HTML5, CSS, DOM, und JavaScript.

6. HTML5 versus Android: Apps or Web for Mobile Development?

Wenn es um die Entwicklung von Apps geht, stellt sich oft die Frage, ob es eine native App oder eine Web App werden soll. Die Entscheidung ist nicht immer einfach. Reto Meier und Michael Mahemoff vergleichen beide Möglichkeiten und präsentieren Vor- und Nachteile.

Habt ihr euch noch weitere interessante Vorträge angeschaut, die ihr absolut empfehlen könnt?

Posted by

Ich heiße Niclas Hellberg, komme aus Hamburg und arbeite momentan als Interaction Designer bei XING und Traumhaftes Italien. href="http://twitter.com">Twitter