"/> Esprit - "Make Your Wish"-Kampagne - FRONTANDFRONTAND

Esprit – “Make Your Wish”-Kampagne


Aktuell ist in vielen Städten und auf einigen TV-Sendern die – meiner Meinung nach gelungene – Weihnachtskampagne “Make Your Wish” von Esprit zu sehen. Die globale Kampagne ist in Kooperation mit dem Blogger Yvan Rodic (Facehunter) entstanden. Der Schweizer war in Metropolen unterwegs und hat Menschen aus Berlin, London, New York, Los Angeles, Sydney und Shanghai gefunden, die mit ihrem Stil in die Kampagne passen und ihre Wünsche zu Weihnachten vor der Kamera äußern. So sind insgesamt 60 Motive und 18 Clips entstanden, die bei uns als Plakate und TV-Spots zu sehen sind.
Die Print-Motive gefallen mir nicht so, dafür sind sie etwas zu platt und austauschbar, die Spots wirken dagegen sehr authentisch und machen wirklich Spaß. Besonders in den Clips, in denen nur eine Person zu Wort kommt, glaubt man, dass Yvan Rodic sie auf der Straße angesprochen haben könnte. Auf den Plakaten sehen sie aus wie jedes andere Model auch.


Verantwortlich für Konzeption und Umsetzung zeigt sich TWBA.

Posted by

Ich heiße Niclas Hellberg, komme aus Hamburg und arbeite momentan als Interaction Designer bei XING und Traumhaftes Italien. href="http://twitter.com">Twitter