"/> Erste Ausgabe des Offscreen-Magazins von Kai Brach - FRONTANDFRONTAND

Erste Ausgabe des Offscreen-Magazins von Kai Brach

Im November letzten Jahres kündigte der Designer Kai Brach, der in Melbourne lebt, ein neues Projekt an. Seine Idee ist das Magazin “Offscreen”, das vierteljährlich erscheinen soll, und sich mit Menschen beschäftigt, die an Websites und Apps arbeiten, die unser digitales Leben beeinflussen. Wie der Name schon sagt, soll es bei den Artikel und die Leidenschaft, Kreativität und die harte Arbeit hinter den Produkten gehen.
Obwohl auf Kickstarter nicht komplette Summe zur Finanzierung gesammelt werden konnte, verfolgte Kai das Vorhaben weiter und kann nun diese Woche die erste Ausgabe präsentieren.

Ich bin wirklich sehr gespannt, denn ich fand die Idee bei der ersten Ankündigung schon sehr interessant und die Inhalte der ersten Ausgabe sind vielversprechend. Es gibt erstmal nur eine limitierte Auflage, deshalb solltet ihr schnell zuschlagen, wenn ihr euch auch angesprochen fühlt und Kai unterstützen wollt. Ich jedenfalls habe meine Ausgabe schon bestellt, da ich es bemerkenswert finde, wie Kai das durchgezogen hat und jetzt wirklich ein fertiges Magazin vor sich liegen hat.

Ich habe die Ausgabe noch nicht vorliegen, werde aber, wenn es soweit ist, Einblicke und meine konkrete Meinung hier posten.

Posted by

Ich heiße Niclas Hellberg, komme aus Hamburg und arbeite momentan als Interaction Designer bei XING und Traumhaftes Italien. href="http://twitter.com">Twitter