Meine Aprilscherz-Favoriten 2012

Ich weiß, es gibt schon unendlich viele Listen von den besten Aprilscherzen 2012 und eigentlich sind Aprilscherze auch gar nicht mehr cool. Trotzdem habe ich meine Favoriten herausgepickt und eine Übersicht zusammen gestellt, weil Einige wirklich gut waren.

  • Google hat sich wieder richtig Mühe gegeben und ein Dutzend verschiedener Innovationen angekündigt. Über Google Maps im 8Bit-Mode schrieb ich bereits.
  • Chrome ist jetzt im Multitask-Modus auch mit mehr als einer Maus nutzbar.
  • Google will in Zukunft unter dem Namen Google Racing selbstgesteuerte Rennwagen in der NASCAR-Serie starten lassen.
  • Mit der Gmail Tab-App reduziert Google die Tastenanzahl auf ein Minimum (aus 26 werden 2) und führt das gute alte Morsealphabet wieder ein.
  • WordPress und Joomla schließen sich zusammen und bieten ab Dezember 2012 das CMS JooPress an.
  • Das nächste Assassin’s Creed soll mit voller Unterstützung für Kinect erscheinen.
  • Blizzard kündigt Blizzard Kidzz an, eine Reihe von Lern-Videospielen für Kinder. Eure Kinder können in Zukunft also das Schreiben auf der Tastatur mit Hilfe der Zergling-Sprache lernen.
  • Ein Lizenzwechsel bei OpenStreetMap soll dazu führen, dass schon bald große Teile von Berlin nicht mehr mit Kartenmaterial abgedeckt werden.
  • Laut FAZ plant die Deutsche Gesellschaft für Sprache im Technischen Zeitalter (DGSTZ) eine neue Rechtschreibreform. Wichtigster Bestandteil dieser Reform soll zum Beispiel die Abschaffung des ß und von ä,ö,ü sein, um das Tippen auf Smartphone-Tastaturen besser möglich zu machen.
  • Die ARD organisiert am 29. April eine Spendengala zur Rettung der FDP. Im Falle eines Scheiterns soll das Geld für die Einrichtung eines FDP-Museums genutzt werden.
  • Sony stell mit dem VAIO Q das kleinste Ultrabook der Welt vor, das gerade mal so groß wie eine Münze ist und ein 0.75″ x 1.25″ Display besitzt.
  • Das Hamburger Startup Quote.FM optimiert das Schriftbild und setzt ab sofort auf Comic Sans.

Was waren eure Highlights?

Posted by

My name is Niclas and I'm an UX Designer from Hamburg, Germany, currently working at Geometry Global. You can follow me on Twitter and Facebook.