"/> Google+ mit neuem Design - FRONTANDFRONTAND

Google+ mit neuem Design

Ohne große Vorankündigungen hat Google heute seinem sozialen Netzwerk Google+ ein neues Design verpasst.

Die größten Veränderungen:

  • Der Inhalt wird nicht mehr zentriert sondern linksbündig dargestellt.
  • Die Hauptnavigation wandert ebenfalls nach Links und ist jetzt nicht mehr horizontal über der Timeline zu finden.
  • Die einzelnen Nachrichten in der Timeline erhalten ein Update. Größere Fotos und übersichtlichere Diskussionen sollen mehr Aktivität schaffen.
  • Es gibt ab sofort eine Übersichtsseite für Hangouts, auf der öffentliche Hangouts und Einladungen gesammelt werden.

Ob das Redesign helfen wird, die Nutzer zu mehr Aktivität zu bewegen, bleibt abzuwarten. Denn auch wenn die offizielle Ankündigung mit dem Fakt beginnt, dass mittlerweile mehr als 170 Millionen Nutzer bei Google+ angemeldet sind, ist diese Zahl wohl nicht ganz ernst zu nehmen. In letzter Zeit wurde immer wieder über Googles Praktiken der User-Gewinnung diskutiert, nachdem z.B. bekannt wurde, dass für jeden Google-Nutzer automatisch auch ein Google+ Konto angelegt wird. Trotz alledem muss man sagen, dass Google+ im Bereich Design den richtigen Weg geht und durchaus mit Facebook mithalten kann, wenn nicht sogar die Nase vorn hat.

Posted by

Ich heiße Niclas Hellberg, komme aus Hamburg und arbeite momentan als Interaction Designer bei XING und Traumhaftes Italien. href="http://twitter.com">Twitter