"/> Zirkeltraining - Taschen aus gebrauchten Turngeräten - FRONTANDFRONTAND

Zirkeltraining – Taschen aus gebrauchten Turngeräten

Anfang des Jahres war ich auf der Suche nach einer Alternative zu meinem noch aus Schulzeiten stammenden Eastpak-Rucksack. Ich hatte schon länger im Kopf, mir eine vernünftige und schicke Ledertasche zuzulegen, die ich mit zur Arbeit, bzw. jetzt zur Schule, nehmen kann und deshalb auch dazu geeignet sein sollte, einen Laptop zu transportieren. Nach längerer Suche wurde ich schließlich auf die seit 2007 bestehende Marke Zirkeltraining aufmerksam. Ich war sofort begeistert von dem Design. Die Taschen, die es in verschiedenen Größen und Ausführungen gibt, werden aus den Materialien gebrauchter Turngeräte gefertigt. Im Vordergrund stehen dabei Leder, aus dem Sportunterricht von Böcken und Kästen bekannt, und blauer Kunststoff, den man wohl von Turnmatten kennen sollte. Die Tatsache, dass die Materialien schon wirklich in Gebrauch waren, macht die Taschen zu handgefertigten Einzelstücken, von denen jedes eine unterschiedliche Geschichte erzählt.
Ich habe mich schließlich für das Modell Barren (im Bild oben zu sehen), eine relativ schmale und schlichte Ledertasche, entschieden und bereue meine Entscheidung nach einem halbe Jahr auf keinen Fall. Auch wenn sie nicht als vollwertiger Ersatz für meinen Rucksack dient, da der Platz etwas beschränkter ist, überzeugt das Design, die Verarbeitung und die Funktionalität voll und ganz. Die Qualität ist wirklich beeindruckend und das gebrauchte Leder hat seinen ganz besonderen Reiz (bei mir ist z.B. noch eine kleine Kugelschreiber-Kritzelei zu erkennen). Die Innenfächer sind zudem mit Neopren gepolstert und der Umhängegurt, der einem Anschnallgurt ähnelt, ist sehr stabil.






Wenn ihr nun auch an Taschen von Zirkeltraining interessiert seid, findet ihr hier eine Händlerliste. Wer die Taschen erstmal anfassen und sehen möchte, dem empfehle ich Gravis, die haben meist ein paar unterschiedliche Modelle vor Ort.

Posted by

Ich heiße Niclas Hellberg, komme aus Hamburg und arbeite momentan als Interaction Designer bei XING und Traumhaftes Italien. href="http://twitter.com">Twitter